Das hier sind meine Zwänge, natürlich nur die grössten aber daran könnt ihr sehen wie anstrengend mein Tag ist und was ich alles mache und wie einen diese Krankheit kapput machen kann.

Türklinken dürfen nur angefasst werden, wenn sie aus nicht glänzendem Metall sind und keinerlei Fingerabdrücke haben. Wenn sie Finderabdrücke haben muss der Ärmel über die Hand gezogen werden. Türgriffe aus Holz dürfen nur im Notfall berührt werden und dann auch nur mit dem Ellbogen. Türen zum Aufschieben oder Aufziehen wie in öffentlichen Gebäuden dürfen nur mit dem Fuß aufgedrückt und mit dem Ärmel aufgezogen werden.

Gegessen darf nur zu bestimmten Zeiten. Erstens: Morgens vor der Schule, aber erst nach Sieben Uhr und nicht mehr vor halb Acht. In der Schule darf nur in der ersten großen Pause gegessen werden. In der Stunde vor der zweiten großen Pause darf nur Obst gegessen werden. Danach darf man in der Schule nichts mehr essen. Zweitens: Zu Hause darf nur gegessen werden wenn alles andere erledigt ist. Direkt nach der Schule darf nur ein kleiner Snack gegessen werden, dabei muss Fernseh geguckt werden. Ein richtiges Mittagessen darf nicht vor 5 Uhr gegessen werden. Nach sieben Uhr darf man essen was man will aber nach 9 Uhr darf nichts mehr gegessen werden. Drittens: Wenn man isst, müssen alle Speisen genau voneinander getrennt sein. Wenn nur ein kleiner Teil sich vermischt, darf dieser nicht gegessen werden, außer man kann ihn wieder trennen. Am besten ist es wenn man jede Speise auf verschiedenen Tellern serviert. Beim. Beim trinken darf das Glas immer nur halbvoll gemacht werden und man muss immer drei schlucke nehmen und dann absetzen. Wenn man ganz Großen Durst hat darf man es auch voll machen es muss dann jedoch in einem zug ausgetrunken werden.  Es muss auch noch darauf geachtet werden, dass das was ich zu mir nehme mir nicht schadet also nicht ungesund ist. Ungesunde Dinge dürfen nur gegessen werden, wenn ich mir sicher bin, dass mein Körper es schafft damit fertig zu werden. Bevor ich etwas esse muss ich alles auf das Mindesthaltbarkeitsdatum kontrollieren. Nachdem ich etwas gegessen habe muss ich Reste immer sofort wegpacken. Nach dem essen muss ich immer ein großes Glas Wasser trinken.

Bevor ich aus dem Haus gehe muss immer 3-mal kontrolliert werden ob ich alles dabei habe. Ich muss außerdem Kontrollieren wo sich meine Tiere aufhalten und was sie gerade machen und immer kontrollieren ob sie genug Futter und Wasser da haben. Ich muss immer kontrollieren ob alle Fenster geschlossen sind und dies 2-mal. Ich muss immer genau Kontrollieren ob ich den Termin auch wirklich zu dieser Zeit habe, selbst wenn ich zur Schule gehe muss ich vorher nachsehen ob ich wirklich um 8 Uhr zur Schule muss selbst wenn ich es genau weiß.

In der Schule muss ich immer vor jeder Unterrichtsstunde meinen Tisch säubern und gerade hinstellen. Ich muss in jeder Pause den kleinen grünen Knopf im vorderem Bereich der Klasse antippen außerdem muss ich mir in jeder Pause die Hände waschen. In den Pausen muss ich aufpassen, dass niemand, außer meinen besten Freunden, an meinen Tisch rangeht. Vor jeder Sportstunde muss ich nochmals kontrollieren ob meine Sportsachen vollständig sind und die Aufgabenstellung für die Stunde 5-mal im Kopf durchgehen.

Beim Musikmachen, also Trompete, Fanfare oder Gitarre spielen darf ich nie die Note ais spielen. Beim Trompetenspielen müssen die Finger immer vom Ventil abgehoben werden, wenn es nicht durchgedrückt wird.

In meinem Zimmer muss alles an seinem Platz liege.

Kleidung darf auf dem Boden liegen, wenn sie nicht 6 Kleidungsstücke überschreiten und keine ungerade Zahl an stücken auf dem Boden liegt. Man darf auf die Kleidungsstücke auf gar keinen Fall Drauftreten und am Mittwoch und Samstag darf nichts auf dem Boden liegen.

Mein Laptop darf immer nur im Stand-by  Modus stehen, er darf nie ganz heruntergefahren werden. Er muss sich entweder in Meinem Bett oder unten auf dem Wohnzimmertisch befinden.

Wenn ich Computerspiele spiele dürfen sich nie mehr als 50 Verschiedene Dinge in meinem Inventar befinden und es müssen immer gerade Zahlen sein.

In meinem Portemonnaie  dürfen nie mehr als 76 Euro sein, und höchstens 14 Münzen sein. Wenn ich teurere Dinge Kaufen möchte muss ich es mit Karte bezahlen. Bevor ich etwas mit der Karte bezahlen darf muss ich einen Kontoauszug dabei haben der nicht älter als drei tage ist und kontrollieren ob ich noch genug Geld auf der Karte habe, selbst wenn dies völlig überflüssig ist.

Wenn ich von draußen komme muss ich mir die Hände waschen. Wenn jemand etwas ekliges  erzählt muss ich mir die Hände waschen. Wenn ich etwas „Kontaminiertes“ angefasst habe muss ich mir die Hände waschen. Wenn ich die Post reingeholt habe muss ich mir die Hände waschen. Ich muss mir auch die Hände waschen wenn ich etwas falsch gemacht habe, nervös bin oder etwas Unvorhergesehenes passiert ist, was ich vorher nicht geplant habe.

Ich darf anderen Leuten nicht die Hand geben außer  wenn es zwingend notwendig ist.

Ich muss über alles was ich sage ganz genau nachdenken. Ich darf nie mehr als 2 Fremdwörter in einem Satz verwenden. Wenn ich etwas Falsches gesagt habe muss ich immer wieder darüber nachdenken und eine Lösung  entwickeln den Fehler zu beheben.

Ich darf Menschen nie länger als eine Minute in die Augen schauen.

Die Hände müssen immer nach einem bestimmten System gewaschen werden. Erst müssen die Hände eingeseift werden. Darauf muss jeder Finger einzeln  gereinigt werden. Dann muss die Handinnenfläche saubergemacht werden. Dann werden die Hände wieder abgespült und der ganze Prozess wird wiederholt.

Bevor ich schlafen darf muss immer die Übung des inneren sicherem Ort gemacht werden. Dann muss ich nochmal durchgehen was ich am Tag getan, gesagt und geplant habe. Dann muss Den Wecker 3-mal kontrollieren, ob er auch richtig eingestellt ist. Ich muss auf meinem Rotem Kissen schlafen, ohne dieses darf ich nicht schlafen. Ich muss vor dem Schlafengehen immer noch etwas trinken, wenn ich es nicht tue, darf ich nicht Schlafen. Die Schranktüren und Schubladen müssen immer zu sein und die Tür auch. Das Rollo muss das Fenster komplett verschließen aber es müssen die kleinen Lücken zwischen den einzelnen Elementen zu sehen sein.

Ich muss immer genau planen was ich tue, ich darf nichts tun ohne es vorher zu planen. Es muss immer geklärt sein wann und was ich esse, was ich am nächsten Tag mache, wie ich dort hinkomme und was ich dort sage. Ich darf nichts tun was ich vorher nicht geplant habe,

Ich muss immer wieder an dieselben dinge denken, selbst wenn ich sie schon hundertmal durchdacht habe. Ich muss Situationen immer wieder in meinem Kopf durchgehen selbst wenn sie schon einige Jahre her sind. Ich muss vor allem dinge die nicht richtig waren immer wieder durchdenken und vergesse Situationen so gut wie nie.

Es  gibt noch sehr viele kleine, sehr spezifische Zwänge:

Ich muss die Fernbedienungen immer nach Größe auf der Fernsehzeitung sortieren.

Mein Plektron muss immer im 4ten Bund meiner Gitarre stecken.

Meine Haare dürfen nie vor 11 Uhr morgens gewaschen werden.

Wenn ich koche darf ich nur mit graden Temperaturzahlen Arbeiten.

Ich darf word Dokumente nur speicher wenn sie länger als eine Seite sind.

Ich darf niemals mit einem Gelben Stift schreiben.

Ich muss meine Geschriebenen Sätze immer erst 2-mal durchlesen bevor ich sie speichern darf.

Ich muss immer darauf achten, dass meine Schnürsenkel mit dem Kreuzstil eingefädelt sind.

Meine Bettwäsche muss immer mit den Knöpfen zur Wand liegen.

Vor jedem wichtigem Termin muss ich mir 5-mal die Hände waschen.