Man Kann mich nur verstehen wenn man meine Gedankengänge versteht was nicht so einfach ist weil sie durch diverse Krankheiten leicht abgedreht sind.

Meine Zwänge:

Also manchmal muss ich dinge sagen oder machen die ich nicht will. Aber ich muss es tun ich muss alles gerade legen, ich muss alles sortieren, in meinem Kopf muss alles perfekt sein ich muss mir die Hände waschen ich muss immer wieder an die selben Dinge denken. Es mag komisch wirken wenn ich im Supermarkt auf einmal Anfange die Joghurts nach Haltbarkeit zu Sortieren aber ich muss es halt tun.

Meine PTBS:

Ich leide unter anderem an einer Posttraumatischen Belastungsstörung, das ist bei mir durch einige sehr schlimme Dinge in meiner Kindheit entstanden und nun ja jetzt erlebe ich es immer wieder bin immer wieder in den Situationen drin habe Alpträume,Halluzinationen und regelmäßige Nervenzusammenbrüche. Deshalb Vermeide ich auch manchmal banale Dinge und niemand versteht es dann dass ich kein Holz anfassen kann.

Mitlerweile weiss ich, dass ich etwas so weit verdrängt haben muss, dass ich mich nicht mehr daran erriner. Das ist der auslöser für alles, für das ganze und ich weiss ihn nicht. Irgentwann, wenn ich mich errinere und ich darüber hinweg bin, wird vor mir eine Welt ohne Krankheiten liegen, eine Welt voller individueller Schönheit.